Online-Support

Mit Klick auf das Logo können Sie unsere Support-Software starten/laden:

Warum ich Servietten falten mit Kindern so toll finde!

Von wegen Servietten falten ist von gestern,
zu einer gelungenen Tischdeko gehören die kunstvollen Variationen unbedingt dazu.

Warum?

Birgit Wenz

Birgit Wenz

Gründerin:
Kinderleichten Becherküche

Diesen Artikel jetzt teilen!

Das Auge isst mit! Neben Kerzen und dem guten Geschirr machen schön gefaltete Servietten die Tischdekoration perfekt.

Und dann kommt natürlich wieder die Erzieherin in mir durch! Wisst ihr eigentlich, wie viel Kinder beim Falten von Servietten lernen? Neueste Hirnforschungen bestätigen – geschickte Finger machen Kinder intelligent!

  • Die Handmuskulatur und die Geschicklichkeit der Finger werden gefördert.
  • Die Auge-Hand-Koordination, eine komplexe kognitive Fähigkeit, wird geschult.
  • Durch die verschiedenen Formen bekommen die Kinder ein geometrisches Verständnis.

Die Geschicklichkeit mit den Händen und die Gehirnentwicklung hängen zusammen. Denn das koordinierte Zusammenspiel von linker und rechter Hand stimuliert gleichzeitig die Gehirnhälften.

Zwischen vier und neun Jahren ist das goldene Zeitalter des Faltens! Warum also nicht Kinder Servietten falten lassen? Dann hat das Falten einen Platz im Alltag. Außerdem macht es den Kindern Spaß – und der Esstisch wird zum Hingucker!

 

Hier findest du einfache Anleitungen zum Servietten falten mit Kindern:

Einfacher Tafelspitz

Das Herz

Die Seerose