Online-Support

Mit Klick auf das Logo können Sie unsere Support-Software starten/laden:

Entzückende Leckerbissen!
Obsttörtchen mit der „Kinderleichten Becherküche"

Gestern bin ich durch die Stadt gelaufen und musste mir am Schaufenster der Konditorei die Nase plattdrücken. In der Auslage waren dutzende kleine Törtchen, bei deren Anblick mir im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser im Munde zusammengelaufen ist.

Ich liebe es, sie zu betrachten, diese kleinen verführerischen Leckerbissen.

Birgit Wenz

Birgit Wenz

Gründerin:
Kinderleichten Becherküche

Diesen Artikel jetzt teilen!

Inspiriert durch diese meisterhafte, bewundernswerte Auslage habe ich mich ans Werk gemacht und einfache, unkomplizierte Motivobsttörtchen kreiert, die man ganz einfach selbst nachbacken kann. Klein aber oho! Damit konnte ich nicht nur meine Kinder, sondern auch die Erwachsenen beeindrucken. 

Und so funktioniert’s:

Für den Biskuitboden verwendest du das folgende Rezept und arbeitest von Arbeitsschritt 1-14.
Den Teig füllst du in 12 mit Butter bestrichene Tortelettformen Ø 10cm und backst diese bei 180°C ca. 12 Minuten im Backofen. 

Auf den ausgekühlten Biskuittörtchen verteilst du Puddingcreme. Dafür rührst du „Backfeste Puddingcreme“ mit einem blauen Becher Milch und 2 grünen Löffeln Zucker an.

Hier geht’s zum Biskuitboden Rezept!

Dieser lockere Biskuitboden ist ein echter Allrounder! Verziert ihn mit Zuckerguss und Streuseln, nutzt ihn als Obstboden, oder als Grundlage für eine Torte.

Belag:

Erdbeeren 
Heidelbeeren

1 Päckchen Tortenguss nach Packungsaufschrift verwenden
Zahnstocher

Belag:

Bananen
blaue Tafeltrauben
1 Päckchen Tortenguss nach Packungsaufschrift verwenden
Zuckeraugen kurz vor dem servieren auflegen

Belag:

Heidelbeeren
1 Päckchen Tortenguss nach Packungsaufschrift verwenden
mini Marshmallows 
Schokotröpfchen
mini Cookies

 

Belag:

2 Kiwis
Schokotröpfchen
1 Päckchen Tortenguss nach Packungsaufschrift verwenden
gelbe Schokolinsen
Zuckeraugen kurz vor dem servieren auflegen

Hinweis: Verzichte bei den Kiwi-Eulen auf die Puddingcreme. Rohe Kiwis enthalten ein Enzym, was nach einiger Zeit in Kontakt mit Milchprodukten bitter schmeckt.

Diesen Artikel jetzt teilen!