Online-Support

Mit Klick auf das Logo können Sie unsere Support-Software starten/laden:

Eine Freundin hat Geburtstag, aber du weißt nicht, womit du ihr eine Freude machen kannst?

Du möchtest jemanden mit einem kreativen Geldgeschenk überraschen?

Fantasievolle Kuchen sind genau dein Ding und du bist immer interessiert an originellen einfachen Rezepten?

Dann ist dieser Blogbeitrag genau das Richtige für dich! Denn mit dieser ausgefallenen Mäuseschar hast du ein süßes Geldgeschenk oder einen Motivkuchen, mit dem du ordentlich Eindruck machen kannst.

Birgit Wenz

Birgit Wenz

Gründerin:
Kinderleichten Becherküche

Diesen Artikel jetzt teilen!

Für den Kuchen verwendest du das folgende Rezept „Zitronenmuffins“. 

Für die Verzierung brauchst du:

200 g weiße Kuvertüre
24 Zuckeraugen
12 braune Schokolinsen

bunte Schnüre rosa
24 brizzl UFO’s rosa

Nun stellst du den Teig für den Kuchen her und führst Arbeitsschritt 1 – 10 vom Zitronenmuffins Rezept durch. Den Teig füllst du in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform Ø 28 cm und backst ihn bei 180 °C 30 Minuten im Backofen.

Den ausgekühlten Kuchen schneidest du in 12 gleichgroße Stücke.

Jedes Kuchenstück schneidest du im oberen Drittel etwas ein, um später die Ohren darin befestigen zu können.

Anschließend lässt du die weiße Kuvertüre in einem Topf über dem Wasserbad schmelzen. Die Kuchenstücke tauchst du in die Schokolade.

Jetzt befestigst du Ohren, Augen und Nase auf der Schokolade.

Mit einem Holzspieß stichst du ein Loch in die Rückseite des Kuchens.

Die rosa Schnüre schneidest du in passende Stücke, tauchst sie etwas in die übrige Schokolade und drehst sie als Mäuseschwanz in das vorhandene Loch.

Fertig ist die Mäuseschar! 

Viel Spaß beim Nachbacken!

Diesen Artikel jetzt teilen!